Norres Schlauchtechnik: Überarbeitete Webseite online

13. Januar 2016 | Wiebke Pahl

norres

Eine Webseite lebt vom Ausschöpfen des Optimierungspotentials – so auch die Webseite des Unternehmens Norres Schlauchtechnik.

Ein Jahr ist es her, dass Weiß & Partner die Webseite www.norres.com vollständig neu gestaltet hat. Eine unserer Aufgaben vor allem bei langfristigen Projekten ist das stetige Optimieren von Webseiten für die Suchmaschinen und zum Erhöhen der Nutzerfreundlichkeit. In regem Austausch mit verschiedenen Abteilungen des Schlauchherstellers aus Gelsenkirchen haben wir nun Analysedaten der Webseite ausgewertet, neue Keywordrecherchen durchgeführt und technische Anpassungen ausgearbeitet. Ein Online-Marketing-Workshop rundete die Planungen ab.

Norres Menü

Norres neues Menü – zum Vergrößern klicken

Entstanden ist so das Projekt »Norres Website 2.0«, das gemeinschaftlich in enger Zusammenarbeit von uns, Norres und unserer Schwesterfirmer mdc.de bearbeitet wurde. Hierbei wurde eine übersichtlichere Produkt- und Menüstruktur umgesetzt, die sich durch alle Systeme vom TYPO3-Backend über Shopware bis hin zum PIM-System mdc.multikat zog. Denn dazu mussten die Produkte teilweise in allen Systemen und sämtlichen Sprachen neu kategorisiert und zugeordnet werden. Relevante Keywords in wichtigen Hierarchiebenen des Menüs und sprechende URLs konnten so gleichermaßen eingeführt werden.

 

Artikel können nun noch leichter gefunden werden. Außerdem: Bestandsabfrage

Norres Filter

Norres Filter und Menü – zum Vergrößern klicken

Ebenso gibt es nun Filteroptionen über alle Kategorieebenen, was zu einer wesentlichen Verbesserung der Usability führt. Auf diese Weise ist das Navigieren und das Finden der gesuchten Artikel in besonderem Maße weiter vereinfacht worden. Der neue Header überzeugt durch ein aufgeräumteres Layout und einen direkten Link zum Kundenportal, was den Kunden das Bestellen im angeschlossenen Onlineshop besonders angenehm gestaltet. Praktisch in diesem Zusammenhang ist auch die Möglichkeit, den Bestand eines Produkts direkt per Klick auf die Bestellnummer auf der Produktdetailseite abzufragen. Sämtliche andere bereits bestehende Funktionen wie der Schlauchfinder und der Einheiten-Konverter wurden unverändert beibehalten. Das Menü und alle anderen Funktionalitäten funktionieren selbstverständlich auch responsiv.

Norres_Mockup

Wir bedanken uns für die tolle und konstruktive Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg mit der überarbeiteten Webseite.