Mach’s gut liebe Johanna und gute Reise!

1. August 2017 | Saskia Weers

Unsere Ex-Praktikantin und Ex-Auszubildende Johanna hatte am Montag ihren letzten Tag bei uns. Einen nächsten Plan hat sie auch schon: Indien.

Im Jahr 2012 begann Johanna ein Jahrespraktikum im Rahmen der Fachoberschule für Gestaltung bei uns. Da das „WuP-weh“ zu groß wurde, kam sie 2014 wieder, um bei uns eine Ausbildung zur Mediengestalterin mit der Fachrichtung Print zu machen. Wir haben uns über diese Entscheidung und über ihr Wiederkommen sehr gefreut!

Im Juni diesen Jahres hat sie die Ausbildung erfolgreich beendet (wie die Zeit vergeht …) und hat auch schon ein neues Ziel vor Augen: 11 Monate Indien. Ehrenamtlich nimmt sie am sozialen Projekt »weltwärts« des AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. – ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen – teil, um sowohl entwicklungspolitische als auch persönliche Erfahrungen zu sammeln und einen Teil zur Unterbrechung der Armutsspirale beizutragen.

Da sich die Projekte der Organisation u.a. durch Spendeneinnahmen finanzieren, hatte sie Anfang des Jahres einen Flyer gestaltetet, um damit Unterstützer zu suchen. Weiteres zum Projekt gibt es in diesem Blogeintrag zu lesen.

 

Deine Wuppies vermissen dich jetzt schon und wünschen dir eine aufregende und schöne Zeit in Indien!

Natürlich werden wir deinen Blog verfolgen und dich somit begleiten!