Eine Marke entsteht: 20 Jahre Zusammenarbeit zum Aufbau der Marke Bürstenhaus Redecker

Corporate Design, PIM, Katalogdesign, ECOMMERCE, ONline-Marketing

Da haben sich zwei gefunden: Als Weiß & Partner und das Bürstenhaus Redecker Anfang der 2000er Jahre aufeinandertreffen, versteht man sich schnell, ohne viel Worte zu machen. Beide Unternehmen kommen aus überschaubaren Verhältnissen: Das Bürstenhaus Redecker stellt mit einem Team von ca. 15 Mitarbeitern seit den Achtziger Jahren Naturholzprodukte und Bürsten her (und verkauft sie an kleine Händler und Marktfahrer), Weiß & Partner ist eine kleine Agentur mit kaum mehr als 5 Angestellten. Über das Thema Produkt-Informations-Management (PIM) und die aufwendig gestalteten Redecker-Kataloge kommt man ins Gespräch und versucht es miteinander. Die Entscheidung für das PIM-System mdc.multikat ist zu diesem Zeitpunkt mutig für ein Unternehmen dieser Größe und zielt vornehmlich in Richtung Print-Optimierung und effizientere Sprachen-Workflows.

In den 2000ern  geht es langsam für beide Unternehmen bergauf: Man wächst organisch, setzt nicht zu früh auf Moden und Hypes und entscheidet sich z.B. bewusst gegen den Marktriesen Amazon, der schon damals darauf drängt, Redecker-Produkte verkaufen zu dürfen. Dennoch geht es natürlich auch bald um den Verkauf der Produkte online – vorerst nur Business-to-Business.

Heute steht das Unternehmen wie kaum ein anderes seiner Branche für Nachhaltigkeit, eigene Werte und eine gesunde, gewachsene Struktur. Die Naturprodukte, die Redecker bis heute herstellt, werden vom Standort Versmold, an dem auch die meisten Artikel hergestellt werden, nachhaltig in die ganze Welt verschickt. Ein Team von fast 60 Mitarbeitern kümmert sich um den nachhaltigen Ansatz und die mittlerweile internationale Marke mit hervorragendem Image. WuP ist gemeinsam mit Redecker gewachsen und hat die Redeckers bei jedem Schritt begleitet: E-Commerce, Endkundengeschäft, Social Media, Online-Marketing – und natürlich der in der Branche berühmte Redecker-Katalog, der immer noch ein (nachhaltiges) Designobjekt ist. Wir freuen uns über unsere gemeinsame Geschichte und sind stolz, so ein großartiges Unternehmen zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Wir sprechen Redecker! Und übrigens: Bei Amazon verkauft Redecker bis heute nicht…

Handel im Wandel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Wandel im Handel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Das Bürstenhaus Redecker ist eine der letzten familiengeführten Bürsten- und Naturproduktmanufakturen Deutschlands und hat sich zu einem Markenhersteller von Naturprodukten entwickelt. Mit einem konsequenten Marken- und Vertriebskonzept schafft es das Unternehmen bis heute, sich gegen Preisverfall, unregulierten Onlinehandel und Billignachbauten zu behaupten.

www.redecker.de
Alles zum Kunden

Anmelden

Was versteckt sich bloß dahinter? stay tuned.

Infos zur Erreichbarkeit seit dem 16.03.

Die Verbreitung von Coronainfektionen verlangsamen – wup macht mit

Seit Montag, dem 16. März 2020, arbeiten die meisten Mitarbeiter im Homeoffice. Die Betreuung der laufenden Projekte ist gesichert.

Wir sind weiterhin unter den bekannten E-Mail-Adressen erreichbar. Telefonisch kann es jedoch schwierig werden, nicht alle Durchwahlen erhalten eine Weiterleitung. Schreiben Sie im Zweifel an info@weiss-partner.com, Sie werden zurückgerufen.

Wir sehen es als unsere Pflicht an, uns den offiziellen Empfehlungen gemäß mit dieser präventiven Maßnahme an der Verlangsamung der Infektionsausbreitung zu beteiligen.

Wir hoffen, bald wieder in gewohnter Art arbeiten zu können.

Ihr wup.team