Interview mit unserer neuen Jahrespraktikantin Talea

6. Oktober 2014 | Saskia Weers

»Teamgeist und Begeisterung bei der Arbeit sollten nie fehlen«

Talea Böschen

Talea Böschen – Jahrespraktikantin der Werbeagentur Weiß & Partner seit September 2014

Talea hat vor einigen Wochen ihr Jahrespraktikum bei Weiß & Partner angetreten und wird in alle Bereiche der Print-Produktion eingewiesen. Die Gestaltung und die Kundenkorrekturen in Katalogen machen ihr besonders viel Spaß.

Weiß & Partner: Hallo Talea, wie waren deine ersten Arbeitstage?

Talea: Ich bin jetzt schon knapp einen Monat hier und kann mich noch genau an meine ersten Tage erinnern. Ich wusste gleich, dass es ein ganz besonderes Jahr für mich wird. Ich wurde sehr herzlich aufgenommen und schon am ersten Tag in die Arbeit eingebunden. Anfangs fiel es mir noch schwer, bestimmte Begriffe zu verstehen und mich zurecht zu finden. Aber mittlerweile geht mir die Arbeit sehr leicht von der Hand.

Weiß & Partner: Welche Schule besuchst du?

Talea: Ich besuche die 11. Klasse der Fachoberschule für Gestaltung (BZTG). An zwei Wochentagen bin ich in der Schule und an drei Wochentagen hier in der Agentur. Danach möchte ich mein Fachabitur machen und studieren gehen.

Weiß & Partner: Wie bist du zu der Entscheidung gekommen, dein Praktikum in einer Werbeagentur zu machen?

Talea: Schon als ich klein war, habe ich mir Werbeplakate genau angeschaut und dabei vieles entdeckt, was ich anders gemacht hätte. So wurde mein Streben nach genau diesem Beruf von Jahr zu Jahr größer. In der 9. Klasse habe ich angefangen zu zeichnen und zu fotografieren. Darin habe ich dann meine Leidenschaft gefunden. Als es so weit war, hat alles gepasst. Ich wurde am BZTG angenommen, habe den Praktikumsplatz bekommen und kann mich somit jede Woche drei Tage mit Medien und zwei Tage mit Kunst befassen.

Weiß & Partner: Welche neuen Erfahrungen hast du schon bei uns sammeln können?

Talea: Ich habe schon sehr viele neue Erfahrungen gesammelt. Jeden Tag lerne ich etwas Neues dazu. Ich darf in verschiedensten Bereichen schon ganz allein arbeiten. Die Menschen um mich herum sind sehr nett und hilfsbreit. Ich finde, Teamgeist und Begeisterung bei der Arbeit sollten nie fehlen. Hier hat man jedenfalls von beidem mehr als genug. Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß und die Zeit vergeht wie im Flug.

Weiß & Partner: Vielen Dank für das Gespräch!